Kopfmassage als Teil von der Traditionellen Chinesischen Medizin

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) – das Gleichgewicht finden

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) bedeutet Gesundheit, das Gleichgewicht zwischen Gegensätzen finden. Ist dieses Gleichgewicht gestört, können die jahrtausendalten Behandlungsmethoden der Chinesischen Medizin helfen. Folgende hauptsächlichen Beschwerden und Krankheiten lassen sich mit Hilfe der Traditionellen Chinesischen Medizin behandeln:

Migräne, Kopf-, Rücken- und Gelenkschmerzen
Bandscheibenvorfall
Ischias
Sehnenentzündungen (Tennisarm, Achillessehne usw.)
Husten, Asthma
Erschöpfung, Burnout, Schlafstörungen
Angstzustände, Depressionen
Stoffwechsel- sowie Männer- und Frauenleiden
Magen- und Darmerkrankungen
Allergien, Heuschnupfen
Schuppenflechten
Raucherentwöhnung

Unsere Broschüre über die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) können Sie als PDF hier öffnen...